Unsere Angebote

Es ist bekannt, dass Schwangerschaft, vor allem aber die Geburt eines Kindes einen Umbruch im Leben werdender und junger Familien bedeutet, dessen Ausmaß oft unterschätzt wird. Die (bevorstehende) Ankunft eines Kindes krempelt Partnerschaft und Alltagsleben völlig um. Das ist durchaus normal und spannend, kann aber auch gelegentlich Gefühle von Überforderung und manchmal sogar Krisen verursachen, die sich auch auf Wachstum, Entwicklung und Gesundheit des Kindes und das Wohlbefinden der gesamten Familie auswirken können.

Wir möchten mit unseren „Lotsendiensten“ dazu beitragen, dass sich Mütter und Väter nach der Geburt ihres Kindes gut informiert und versorgt auf das Familienleben freuen können.

Ich habe so viele Fragen zu meiner Schwangerschaft

Sie sind neu in Berlin, Sie haben noch keinen Kontakt zu anderen Müttern, es drücken wirtschaftliche Sorgen, sie haben mehrere kleine Kinder zu versorgen oder ein kranker Familienangehöriger lebt in der Familie, es fehlt an familiärer Unterstützung, sie haben psychische Belastungen, Gefühle von Überforderung kommen auf etc.

Wir haben Antworten....

In der Schwangerenberatung der Klinik für Geburtsmedizin werden Ihnen viele Fragen beantwortet. Schon hier können Sie die Beratung der  Babylotsinnen über mögliche  Unterstützungsangebote innerhalb und außerhalb der Klinik in Anspruch nehmen. Auch direkt nach der Geburt Ihres Kindes sind unsere Babylotsinnen für Sie da. Und selbst nach dem Klinikaufenthalt sind sie für Sie telefonisch erreichbar.

Von Fragen zur Hebammenbetreuung, zur Versorgung und Pflege Ihres Säuglings und zur Versorgung der Geschwisterkinder bis hin zur Hilfe beim Umgang mit Behörden und Ämtern und zu vielem Anderen mehr stehen die Babylotsinnen gerne mit Rat und Tat an Ihrer Seite.

Was steht mir zu?

Als junge Mutter und junger Vater stehen Ihnen viele Hilfen zu. Um sie in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie sie kennen und beantragen. Das ist nicht immer leicht. Haben Sie Fragen zu Mutterschutz und Mutterschaftsgeld, Elterngeld und Elternzeit, Kindergeld oder Kinderzuschlag, zur Krankenversicherung oder zur Möglichkeit einer Haushaltshilfe? Oder kommen für Sie Angebote der Frühen Hilfen in Frage? Wir helfen Ihnen dabei, das passende Angebot zu finden.

Nach oben

Wer hilft mir mit Behörden und Ämtern?

Haben Sie Schwierigkeiten, sich mit Behörden, Ämtern und anderen Institutionen zu verständigen? Brauchen Sie zum Beispiel Hilfe bei Standesamt/Geburtsurkunde oder  bei der Vaterschaftsanerkennung? Auch hier können wir Ihnen helfen.

Ich fühle mich überfordert!

Ein Baby stellt meist das ganze bisherige Leben auf den Kopf. Plötzlich beansprucht ein kleines Wesen Ihre ganze Aufmerksamkeit und Pflege. Vielleicht fordert jetzt auch das Geschwisterkind zusätzliche Aufmerksamkeit. In jedem Bezirk Berlins haben sich vielfältige Hilfsangebote etabliert, die Sie nutzen können. Wenn nötig vermitteln wir Ihnen den Kontakt zu Familienzentren, Eltern-Kind-Gruppen, Familienpaten oder auch zu Erziehungs- und Familienberatung, die Sie bei der Bewältigung des neuen Alltags unterstützen.

Informationen der Klinik für Geburtsmedizin:

Informationsabende für Schwangere

Wissenswertes rund um die Geburt mit diversen Informationsbroschüren und Kursen für Eltern

Spendenkonto "Babylotse der Charité"

Charité-Universitätsmedizin
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck: Babylotse/Spende
  
IBAN: DE 3610 0205 0000 0322 0200  
BIC: BFSWDE33BER